[BESCHREIBUNG]   [PAKETE]   [BESTELLUNG]   [FORMULARE]   [DESIGN-MUSTER]

[AGB's ALS WORD DOKUMENT LADEN]

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

Leistungsumfang und -voraussetzungen
Leistungsgegenstand ist die Erstellung und Veröffentlichung von HTML Seiten, zur Verfügung Stellung von Inhalten, Anmeldung bei Suchmaschinen, Anzeigenschaltung und  die Aufnahme einer Reitschule in das Reitschulennetz Internet-Verzeichnis bzw. in entsprechende Subdomänen. Die Erstellung und Veröffentlichung der Internetseiten erfolgt schnellstmöglich, in der Regel innerhalb eines Monats. Voraussetzung ist eine rechtsgültige Bestellung und die zur Verfügung Stellung der notwendigen Informationen durch den Vertragspartner ( Reitschule ).
 
Ausschlußregelung
Es werden keine Bestellungen bearbeitet deren Inhalt zu einem Verstoß gegen geltendes deutsches Recht führen würde; hierzu zählen insbesondere Informationen und Darstellungen die zu Rassenhass aufstacheln, oder gewaltverherrlichender Art sind oder Rechte Dritter, insbesondere Persönlichkeitsrechte, verletzen die den Krieg verherrlichen; die Gewalttätigkeiten, den sexuellen Missbrauch von Kindern oder sexuelle Handlungen von Menschen mit Tieren zum Gegenstand haben (§ 184 StGB); die gegen Jugendschutzbestimmungen verstoßen. Dies gilt auch, wenn von der URL-Adresse auf solche Seiten verwiesen wird oder auf dieser eine Weiterleitung erfolgt
 
Vertragsbeginn und -laufzeit, Widerrufsrecht
Der Vertrag kommt mit der Annahme der Bestellung durch Internetdienstleistungen Helmut Steuer zustande. Laufzeiten  beginnen erst mit dem ersten des Folgemonats der Veröffentlichung der bestellten Internetseiten. Der Vertrag wird auf unbefristete Dauer geschlossen. Es besteht ein Widerrufsrecht des Kunden innerhalb von 14 Tagen nach Bestellung. Der Widerruf hat schriftlich zu erfolgen.
  
Kündigung
Der Vertrag kann zum Ende des übernächsten Kalendermonats gekündigt werden. Maßgeblich ist das Eingangsdatum. Die Kündigung bedarf schriftlicher Form. Bereits bezahlte nicht beanspruchte Monatsbeiträge werden anteilig zurückbezahlt. Die einmalige Erstellungsgebühr wird nicht zurückerstattet.
 
Preise 
Preisangebote bedürfen zur Rechtswirksamkeit der schriftlichen Bestätigung durch Internetdienstleistungen Helmut Steuer
Liegt keine verbindliche Preisvereinbarung vor, gelten die Konditionen unserer Preisliste. Preisänderungen während der Vertragslaufzeit führen zu einem Kündigungsrecht des Kunden. Die Kündigung hat innerhalb eines Monats nach Zugang der Mitteilung über die Preisänderung zu erfolgen.
 
Gewährleistung  
Internetdienstleistungen Helmut Steuer haftet im Falle einer Betriebsunterbrechung oder Nichterreichbarkeit der Internetseiten nicht für mittelbare Schäden, Mangelfolgeschäden oder entgangenen Gewinn. Eine anteilige Rückerstattung der Monatsbeiträge erfolgt nur, wenn die Unterbrechung der Erreichbarkeit mehr als 1 Woche beträgt. Es kann keine Garantie übernommen werden, dass angemeldete Internetseiten in allen Suchmaschinen tatsächlich gelistet werden, da diese teilweise redaktionell betreut werden.
 
Zahlung  
Rechnungserstellung erfolgt nach Fertigstellung der Internetseiten des bestellten Paketes. Die Rechnung enthält die einmaligen Erstellungskosten sowie die monatlichen bzw. jährlichen Betreuungs- und Mietgebühren. Bei jährlicher Zahlungsweise erhält der Vertragspartner zusätzlich einmal jährlich eine Rechnung über den Folgebetrag . Bei monatlicher Zahlung hat der Kunde einen Dauerauftrag einzurichten mit Zahlungsdatum zum Monatsanfang.
Die Rechnungen sind nach Erhalt sofort zahlbar, jedoch spätestens binnen 14 Tagen ohne Abzug. Als Zahlungseingang gilt der Tag der Wertstellung auf unserem Konto.
Es wird ausdrücklich vereinbart, daß nach Ablauf von 14 Tagen Zahlungsverzug vorliegt und somit Verzugszinsen berechnet werden können. Mahnschreiben werden mit Euro 5, 00 berechnet. Bis zur vollständigen Bezahlung der Rechnung bleiben alle erbrachten Leistungen unter dem Eigentumsvorbehalt der Internetdienstleistungen Helmut Steuer.
Urheberrecht   
Bezüglich geleisteter Kreativarbeiten geht mit vollständiger Rechnungszahlung für die Zeitdauer der geleisteten Zahlung das Nutzungsrecht der Veröffentlichung im Internet auf den Vertragspartner ( Reitschule ) über. Das Copyright (©) verbleibt bei Internetdienstleistungen Helmut Steuer . Urheberrechts- u. Nutzungsrechtsverletzungen führen bei Bekanntwerden zu  Schadensersatzforderungen .